Aktuelles zu Veranstaltungen | Update 10. September

Für Veranstaltungen im Innebereich gilt aktuell die 26. CoBeVO.

Es wurde eine neue 2G+ Regel eingeführt, welche zwischen geimpft/genesen und nicht-immunisiert unterscheidet. Hieraus ergibt sich die bei Veranstaltungen im Innenbereich zulässige Personenanzahl:

  • 2G und Kinder bis 11 Jahre: Nicht begrenzt
  • Nicht-immunsierte Personen: Richtet sich nach einem dreistufigen Warnsystem. Bei Warnstufe 1 sind bis zu 250 nicht-immunisierte Teilnehmer zulässig. Bei Erreichen der Warnstufe 2 reduziert sich die zulässige Personenanzahl der nicht-immunisierten Personen auf 100, bei Warnstufe 3 auf 50

Grunsätzlich gilt:

  • Die Pflicht zur Kontakterfassung, sowie
  • Das Abstandsgebot von 1,5m und jeweils einen freien Sitzplatz zur Seite und nach vorne/hinten oder
  • Die Maskenpflicht

Link zur Landesseite für weitere Details

Neue Raumpläne | Update 21. August

Wir bieten auch in Zeiten von Covid-19 optimale Möglichkeiten für Ihre Veranstaltung – mit ausreichend Abstand! Unser Team plant aktuell zahlreiche Bestuhlungsmöglichkeiten für Sie, welche sämtliche Mindestabstände berücksichtigen.

Stuhlreihen350 Personen
Parlamentarisch200 Personen
runde Tische300 Personen
Tischzüge340 Personen

Fotos zu aktuellen Bestuhlungsmöglichkeiten

  • 2020-ParlamentCorona-1.jpg
  • 2020-ParlamentCorona-2.jpg
  • 2020-ParlamentCorona-3.jpg

Aktuelle Maßnahmen | Update 05. Februar

Mit Unterstützung des Neustart Kultur Programm werden wir folgende pandemiebedingte Investitionen umsetzen:

  • Umbau der Lüftungsanlage. Unsere Lüftungsanlage wurde mit modernsten UV-C Lampen ausgestattet. Hiermit können Viren und Bakterien fast vollständig abgetötet werden. Bei Coronaviren sind es 99,908%. Zusätzlich wird durch eine Optimierung der Steuerungstechnik die Anlage energetisch effizienter.
  • Ein neuer Eingang. Das alte Lieferantentor wurde zu einem sehr schönen neuen Eingang umbaut. Dies wird die Besucherführung durch Einbahnsysteme ermöglichen und den barrierenfreien Zugang verbessern. Fotos folgen, sobald die Sonne endlich mal wieder scheint. Die moderne Glasgestaltung  des Foyer wird übernommen, um weiterhin einen Kontrast zwischen der historischen Fassade sowie dem modernen Foyer darzustellen.
  • Technik für Online-Streaming. Wir haben leistungsstarke Kamera- und Videotechnik angeschafft, um Veranstaltungen künftig auch online streamen zu können. Damit kombinieren wir Ihre Veranstaltung mit modernen digitalen Lösungen zu einem perfekten "hybriden Event". Ihr Event findet künftig in unseren Räumen statt - aber nicht alle Teilnehmer müssen zwingend vor Ort mit dabei sein, sondern können das Geschehen via Tablet, Smartphone, Notebook oder PC online verfolgen - inklusive Interaktionen in Echtzeit mit weiteren Teilnehmern und Referenten. In unserem Konferenzraum wird zudem ein TV-Studio  entstehen.